Hartmann Holzbau Logo
Hartmann Holzbau

Die Firma Hartmann Holzbau

Hartmann Holzbau, ein Unternehmen, das auf über 100 Jahre Erfolg zurückblicken kann.

Axel und Dirk Hartmann, die heutigen Geschäftsführer, haben den Zimmereibetrieb 1998 von ihrem Vater Karl Otto Hartmann übernommen und führen das Unternehmen nunmehr in der vierten Generation fort.

Der Planungs-, sowie Produktionsbereich wird seither mit modernster Computertechnologie
abgewickelt. Neu eingeführt wurde der Holzhausbau, insbesondere der ökologische Holz-
rahmenbau und die Fertigung fliegender Bauten wie hessische Fachwerkhäuser (siehe auch
den Film “Ein Fachwerkhaus zieht um!”) und die Vulkan Alm.

 

Fragen an Dirk und Axel Hartmann:

Was ist eigentlich ein fliegender Bau?

„Fliegende Bauten sind bauliche Anlagen, die geeignet und bestimmt sind, wiederholt auf-
gestellt und zerlegt zu werden (§ 68 HBO).  Vor über 10 Jahren haben wir erstmals hessische
Fachwerkhäuser zu fliegenden Bauten umgebaut. Seither stehen sie jedes Jahr auf dem
Frankfurter Weihnachtsmarkt
– wir bauen sie dort auf und holen sie auch wieder ab.

In 2013 wurde eines der hessischen Fachwerkhäuser von uns in München auf der BAU, der weltweitführenden Baufachmesse, aufgestellt. Auch die Vulkan Alm ist ein fliegender Bau und
lässt sich vollständig zerlegt an nahezu jedem Platz aufbauen.“

 

Wieso heißt die mobile Eventlocation „Vulkan Alm“?

„Unser Unternehmen liegt im Vogelsberg – Mitteleuropas größtem Vulkangebiet. Seine Vulkan-
tätigkeit hat der Vogelsberg – zum Glück – schon vor vielen Millionen Jahren aufgegeben. Es
sind die für die Region so typischen, wunderschönen Täler mit kleinen Bachläufen endstanden.

Wir haben unserer mobilen Eventlocation den Namen „Vulkan Alm“ gegeben als Zeichen unserer Verbundenheit!“

 

Wir wünschen viel Spaß beim Lesen unserer Homepage!

Dirk und Axel Hartmann, Geschäftsführer

 

Dirk und Axel Hartmann
Geschäftsführer Hartmann Holzbau GmbH